• 13 Apr

    Ohne Auto zu den Sehenswürdigkeiten auf Mallorca: Bus Touren

    Wollen Sie sich in Ihrem Urlaub tatsächlich um ein Auto kümmern, tanken oder Parktickets bezahlen? Und abends auf den wunderbaren Vino tinto verzichten, weil Sie noch fahren müssen? Ausflüge auf Mallorca können Sie auch ohne Auto machen. Lassen Sie Sich bequem mit dem Bus chauffieren. Statt den Weg zu suchen, können Sie die Aussicht genießen, neue Leute kennen lernen und bekommen dazu noch die besten Insidertipps.

    Sie sind doch im Urlaub, delegieren Sie Ihre Ausflugsplanung

    Stellen Sie sich vor, Sie liegen am Pool, einen Cocktail in der Hand und planen Ihre Mallorca Ausflüge. Mallorca bietet viele Sehenswürdigkeiten, so dass die Auswahl schwer fällt. Deshalb gibt es Spezialisten, die sich für Sie diese Gedanken gemacht haben. Die sich überlegt haben, welche Sehenswürdigkeiten Ihnen gefallen könnten und vor allem, wie Sie Ihnen ein paar unvergesslich schöne Urlaubsstunden gestalten können. Sie können Ihren Cocktail genießen, wählen ihre Wunschtour aus und genießen die Vorfreude während andere für Sie planen und organisieren. Das ist Urlaub!

    Bequem zu Ihren Traumplätzen

    Mit dem Bus auf Mallorca kommen Sie manchmal schneller ans Ziel als mit dem Auto. Beispielsweise wenn Sie an Mallorcas berühmten Traumstrand Es Trenc möchten. Sie werden es genießen, aus dem klimatisierten Bus zu steigen, denn Sie sparen sich die lange Suche nach einem der wenigen Parkplätze. Oder einmal rund um Mallorca? An einem Tag? Mit dem Bus ein Genuss, mit dem Auto – zumindest für den Fahrer – ein hartes Armtraining selbst mit Servolenkung. Lust auf die bunten Märkte der Insel, oder die abenteuerliche Fahrt in die legendäre Bucht von La Calobra oder ein traumhaftes Höhlenerlebnis? Ihr Bus holt Sie direkt an Ihrem Pabisa Hotel ab und bringt Sie zu Ihrem Traumplatz.

    Selbst fahren, aber auf zwei Rädern

    Es gibt wunderschöne Radtouren direkt von der Playa de Palma aus. Sie entscheiden, ob Sie entlang der Küste bequem nach Palma radeln oder vielleicht sportlicher das Landesinnere erkunden möchten. Ihr Fahrrad und alles, was Sie dafür brauchen wird für Sie organisiert. Radreisen auf Mallorca sind sehr beliebt. Viele verzichten auf das lästige und meist teure Fahrradaufgeben und statten sich beim Fahrradverleih auf Mallorca aus, die einen Rund-um Service für Mallorca Radtouren bieten. Und wer lieber auf vier Beine setzt, Mallorca ist ein Pferdeparadies.

    Palma von oben entdecken

    Wer die schönsten Plätze in Palma in wenigen Stunden entdecken möchte, sollte unbedingt bei seinem Mallorca Besuch eine Hop-on Hop-off Bus Tour einplanen. Einsteigen, wo immer Sie wollen und Aussteigen, wann immer Sie wollen. Bequem mit dem Bus zum nächsten Highlight und dabei vom Oberdeck aus super Fotos schießen.

    Tags:  Mallorca

    Teilen: