• 14 Sep

    Wie wird das Wetter auf Mallorca?

    Natürlich fast immer schön, denn das Klima auf Mallorca ist das ganze Jahr über erfreulich angenehm. Über 300 sonnige Tage im Jahr sind einfach ein überzeugendes Argument für die Planung des nächsten Urlaubs.

    Mallorca Wetter, ein subtropisches Sonnenparadies im Mittelmeer

    Mallorca ist eine ganz besondere Insel, auch was das Klima betrifft. Offiziell wird ihr ein gemäßigtes subtropisches Klima zugeschrieben. Die durchschnittlich 7,9 Sonnenstunden am Tag erklären, weshalb ein Großteil des Insellebens draußen stattfinden kann. Auf der größten spanischen Insel ist die Sonne Dauergast, während der Regen meist nur kurz vorbeischaut. Sollten es also mal passieren, dass Ihr Urlaubstag mit einem Regenguss beginnt, dann keine Sorge, mit großer Wahrscheinlichkeit sitzen Sie bereits am Nachmittag wieder in der Sonne. Aktuelle Informationen zum Reisewetter Mallorca mit Vorhersagen über das Wetter an der Playa de Palma für die kommenden 7 Tage oder Palma de Mallorca und Klima finden Sie im Internet.

    Sonniges Wetter an der Playa de Palma

    Wenn Sie wissen wollen, ob an Ihrem Urlaubsort gerade die Sonne scheint, dann sollten Sie bei der Suche in Google den Ort unbedingt eingeben. Also statt „Wetter Mallorca“ besser nach „Wetter an der Playa de Palma“ suchen. Mallorca ist nämlich auch in puncto Wetter überraschend vielseitig. Es ist durchaus möglich, dass Sie an der Playa de Palma in der Sonne liegen, während es im Norden der Insel regnet. Das liegt unter anderem an der geografischen Struktur der Insel. Das Tramuntana-Gebirge im Westen, mit seinen bis zu 1.500m hohen Gipfeln bringt viele Regenwolken dazu, sich abzuregnen. Es ist also völlig normal, dass die Temperatur an der Playa de Palma höher ist und Sie die Sonne genießen können, während es in den Bergen regnet.

    Mallorca Wetter im Sommer

    Mallorca bietet für jeden Geschmack das richtige Wetter. In den Sommermonaten Juli und August sind die Tage sehr warm und machen mit Temperaturen häufig über 30 Grad den Strandurlaub perfekt. An heißen Tagen erreicht die Temperatur auf Mallorca Spitzen von über 40 Grad. Die Nächte sind so mild, dass mit kleinem Gepäck gereist werden kann. Leichte Sommerbekleidung ist völlig ausreichend. Regen ist die Ausnahme.

    Mallorca Wetter im Winter

    Die gute Nachricht vorweg: die Winter auf Mallorca sind kurz und mild. Etwas feucht zwar, dafür nur in den Bergen frostig. Schneefälle sind selten und werden deshalb auf der Insel gefeiert. Es sind diese besonderen Tage im Winter, wenn Sie morgens auf ein weiß verschneites Gebirge blicken während Sie Ihren Café con leche in der Sonne genießen. Ab August kann es durchaus mal stürmisch werden kann, aber selbst im regenreichsten Monat Oktober lockt die Playa de Palma mit vielen Strandstunden, die Sie in Ihren Pabisa Hotels auf Mallorca genießen können. Das milde Mallorca Klima sorgt dafür, dass Sie selbst im Dezember und Januar mit windstillen, milden Wetterlagen verwöhnt werden.

    Teilen: